Aus Fanpost mach Fan-Post

Ein Fan! Ich habe einen Fan.

Die Zahl meiner konstanten Leser ist ja recht überschaubar, was mich gar nicht weiter stört – aber gefreut habe ich mich dann doch, dass mir C. eine Nachricht geschrieben  und sich erkundigt hat, ob alles in Ordnung ist. Weil es länger keinen Kuchen gab. Weil ihr die Kuchen-Inspiration gefehlt hat. Und weil sie ein großer Fan sei.

Ich konnte ihr versichern, dass das Ausbleiben neuer Posts nur meiner häufigeren Abwesenheit von zu Hause geschuldet war, und dass nächstes Wochenende bestimmt wieder was kommt. Keine 24 Stunden später stand ein fertiger Kuchen in der Küche.

Fans sollte man schließlich nicht enttäuschen. Und da traf es sich doch gut, dass Essen & Trinken in einem der jüngsten Newsletter  auf den angeblich „Schnellsten Schokokuchen der Welt“ verlinkt hatte. Der ist so schnell, von dem gibt es nicht einmal ein Bild online. ..

Also bei mir gibt es jetzt schon Bilder – so viel Zeit muss sein. Ich habe mir außerdem bei der Dekoration etwas mehr Mühe gegeben, als einfach nur Kakao darüberzustreuen.

Okay, das lag aber auch daran, dass ich gar keinen Kakao mehr im Haus hatte. Was tendenziell blöd ist, wenn im Rezept schon mal 80 Gramm Kakao für den Teig verlangt werden. Um nicht mittendrin ausgebremst zu werden – Butter und Zucker waren bereits aufgeschlagen, Mehl und Mandeln abgewogen, der Herd vorgeheizt – habe ich kurzerhand eine Trinkschokoladen-Mischung mit Chai-Geschmack reingekippt. Hauptsache schnell.

Als Deko sollte nachher eigentlich ein weißer Osterhase herhalten, der längst fällig war – allerdings hat es ihn beim Schmelzen in so viele einzelne Bestandteile zerlegt, man könnte auch sagen: Er ist einfach abgeschmiert.

Zum Glück ist immer irgendwo noch andere Schokolade und ein bisschen Karamellsoße gab’s auch – voilà, der schnellste Schokokuchen in Brownieform geschnitten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s